Fairtrade Rosen – wenn Tansania bunt blüht
Geschrieben von

Fairtrade Rosen – wenn Tansania bunt blüht

Wann ich meine erste Fairtrade-Rose gekauft habe, kann ich gar nicht genau sagen. Sicher ist jedoch, dass ihr hunderte danach noch folgten. Zu allem möglichen Anlässen, Geburtstagen, Hochzeiten, Beerdigungen, Konfirmationen und natürlich zu Muttertag. Und auch im Jahr 2017 werden es sicherlich wieder einige Fairtrade-Rosen sein, die ich verschenken werde. Und vor dem Muttertag 2017 […]

Indienreise: Fairtrade-Textilstandard in Aktion
Geschrieben von

Indienreise: Fairtrade-Textilstandard in Aktion

Vom 3. bis 8. Dezember 2016 waren wir – Dorothee Wirtz, Textilmanagerin von TransFair e. V. und Bettina von Reden, zuständig für internationale Projektpartnerschaften –  in Indien unterwegs, um uns mit eigenen Augen ein Bild von den Aktivitäten im Rahmen des Fairtrade-Textilstandards und -Textilprogramms zu machen. TransFairunterstützte von Beginn an die Entwicklung des Textilprogramms intensiv, […]

Rechte der Kleinbauern im Fokus – „Global Peasant’s Rights“- Kongress vom 7. – 10. März in Schwäbisch Hall
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rechte der Kleinbauern im Fokus – „Global Peasant’s Rights“- Kongress vom 7. – 10. März in Schwäbisch Hall

Über 400 Teilnehmende aus mehr als 50 Ländern trafen sich Anfang März in Schwäbisch Hall beim Internationalen Kongress der Kleinbauern zusammen, um über die Lebens- und Arbeitssituation von Millionen von Menschen in ländlichen Gebieten, Bauern und Bäuerinnen, Landarbeiter*innen, Fischer*innen und Hirten aufmerksam zu machen und zu informieren. Diese sind die Verlierer*innen der modernen Industriegesellschaften und […]

Dialogreise in Bangladesch – Soziale Standards und Arbeitsbedingungen – Erleben der Textilindustrie
Geschrieben von

Dialogreise in Bangladesch – Soziale Standards und Arbeitsbedingungen – Erleben der Textilindustrie

Mit fast zwanzig spannenden Mitreisenden und Gesprächspartnern bin ich auf Dialogreise mit Newtrade zum Thema öffentliche Beschaffung. Zwei Tage Bangladesch, ich bin erschlagen von den vielen Eindrücken. Wegen der kulturellen oder landschaftlichen Schönheit kommt man hier nicht her. Alles liegt unter einer dicken Staubschicht, 17 Millionen Einwohner ohne funktionierenden öffentlichen Verkehr sprechen ihre eigene Sprache. […]

Ein Herbst in Honduras III
Geschrieben von

Ein Herbst in Honduras III

Ebenfalls im Westen des Landes liegt Sensenti, wo sich die Kooperative Flor del Pino befindet, die wir als nächstes besucht haben. Besuch bei FLOR DEL PINO Flor del Pino ist keine gewöhnliche Kooperative, da sie als Kollektiv arbeitet. Die 32 Mitglieder (in der dritten Generation) bewirtschaften eine Gemeinschaftsfläche. Jedes Mitglied hat dann zusätzlich noch eine […]