Fairtrade Rosen – wenn Tansania bunt blüht
Geschrieben von

Fairtrade Rosen – wenn Tansania bunt blüht

Wann ich meine erste Fairtrade-Rose gekauft habe, kann ich gar nicht genau sagen. Sicher ist jedoch, dass ihr hunderte danach noch folgten. Zu allem möglichen Anlässen, Geburtstagen, Hochzeiten, Beerdigungen, Konfirmationen und natürlich zu Muttertag. Und auch im Jahr 2017 werden es sicherlich wieder einige Fairtrade-Rosen sein, die ich verschenken werde. Und vor dem Muttertag 2017 […]

Geschrieben von

Naivasha Babyboom

Naivasha ist schnell gewachsen. Knapp 182.000 Einwohner zählt die Stadt am gleichnamigen See, um den sich der Horticultur-Sektor zentralisiert hat. Es ist eine junge Stadt, mit junger Bevölkerung – und: hoher Geburtenrate. Die Versorgung der Schwangeren war schlecht. Bis zu drei Frauen teilten sich ein Bett, Hygiene und professionelle Versorgung? Ein Manko in der Geburtsstation […]

Fairtrade und die Suche nach dem wertvollsten Öl der Welt
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade und die Suche nach dem wertvollsten Öl der Welt

Ab nach Marokko – eine besondere (Auto-)Reise Das Wetter in Deutschland wird langsam schlechter, als wir uns auf den Weg nach Marokko machen. Unser Ziel ist es, dem wertvollsten Öl der Welt – dem Arganöl auf die Spur zu kommen. Neben Zitrusfrüchten und Tee, wird dieses hier unter Fairtrade-Bedingungen produziert. Die Straßen sind überraschend gut […]

Schlaflos bei Panda
Geschrieben von

Schlaflos bei Panda

In gewisser Weise ist dieser Blog-Beitrag ein Kauf-Aufruf. „Sag den Leuten in Deutschland, sie sollen mehr Fairtrade-Rosen kaufen. Sie sollen wissen, dass sie so den Lebensstandard von jemandem an einem anderen Ort verbessern.“ Zu dieser Botschaft beauftragt hat mich Esther Wangari. Sie ist keine Unbekannte für mich, denn schon bei einem vorhergehenden Besuch durch eine […]

Eine Schule für alle
Geschrieben von

Eine Schule für alle

An unserem letzten Tag in der Elfenbeinküste besuchen wir das Dorf Blaisekro, nahe Bouaflé. Auch hier mussten wir erst eine abenteuerliche Urwaldpiste überwinden. Im Dorfzentrum von Blaisekro erwarteten uns die Bewohnerinnen und Bewohner. Uns wurden die Prunkstücke des Dorfes gezeigt, die neue Schule und das „Magasin“ der Kooperative Ecookim, sowie professionelle Vorrichtungen für die Trocknung […]