Textilien & Tee in Kalkutta, ein Reisebericht
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Textilien & Tee in Kalkutta, ein Reisebericht

Heute morgen (25.09.) sind Abhishek Jani, CEO von Fairtrade India, und ich mit dem Frühflieger von Neu Delhi nach Kalkutta gereist. Im ersten Teil unseres Tagesprogramms ging es zur „Textilfabrik“ außerhalb von Kalkutta, wo wir den Fabrikdirektor treffen sollten. Das Nachmittag-Programm bestand aus einem Besuch im Büro der Firma „Ambootia“-Tee in Kalkutta. Die Hinfahrt war, […]

Fairtrade-Rosen auf der Spur nach Kenia
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Rosen auf der Spur nach Kenia

Auch wenn die „Hauptsaison“ für Schnittblumen – mit Valentins-, Weltfrauen- und Muttertag – in diesem Jahr bereits vorbei ist, sind Blumen durch das Jahr hinweg ein beliebtes Geschenk für verschiedenste Anlässe. Und da die heimische Produktion nicht ausreicht, den Bedarf zu decken, werden etwa 80 % der in Deutschland verkauften Schnittblumen importiert, ein Großteil davon […]

1:9…
Geschrieben von

1:9…

…hätte das Ergebnis sein können, wären wir im Achtelfinale der WM auf Brasilien gestoßen. Die neun Tore wären sicherlich nicht zu unseren Gunsten gefallen. Aber wir sind raus aus dem Turnier und daher ist Platz für die wirklich wichtigen Themen: Fairtrade-Bananen. Wenn wir heute durch die Supermärkte in Deutschland gehen, haben wir gute Chancen dort […]

Zu Besuch bei der ältesten Kooperative in Costa Rica
Geschrieben von

Zu Besuch bei der ältesten Kooperative in Costa Rica

Drei Stunden von San José entfernt in einer grandiosen Berglandschaft liegt die Kleinstadt Greecia. Hier ist das Zentrum der Kooperative mit einigen Tausend Mitgliedern. Von Anfang an waren Kaffee und Zuckerrohr die beiden wichtigsten Produkte. Mit dem Bau der ersten Zuckerfabrik in 1943 konnte der Anspruch mehr Wertschöpfung zu betreiben schon früh umgesetzt werden. Das […]

Start der Mitgliederversammlung
Geschrieben von

Start der Mitgliederversammlung

Heute ist die Mitgliederversammlung von Fairtrade International gestartet. 28 Delegierte und etwas mehr Zuschauer werden ganz formel begrüßt, Namensschilder und Unterlagen ausgehändigt. Die Sitzordnung ist streng alphabetisch, Beobachter sitzen hinten im Raum. Es beginnt mit der Begrüßung des aktuellen Vorsitzenden, der dann seinen narrativen Bericht vorlegt. Es beginnt mit der Begrüßung des aktuellen Vorsitzenden Jean-Paul […]