2 Monate Praktikum bei TransFair e.V.
Geschrieben von
Veröffentlicht in

2 Monate Praktikum bei TransFair e.V.

Eine spannende und ereignisreiche Zeit! Manchmal bin ich überrascht, wie schnell man sich an einen Ort gewöhnt und sich dort pudelwohl fühlt. In diesem Fall spreche ich nicht nur von meinem zwischenzeitlichen Wohnort Köln, sondern vor allem auch vom Arbeitsplatz: nachdem ich TransFair e.V. letztes Jahr beim Zukunftskongress in Berlin kennenlernen durfte, hatte ich nun […]

Flower Power an der Lise-Meitner-Gesamtschule
Geschrieben von

Flower Power an der Lise-Meitner-Gesamtschule

Am 8. März, dem internationalen Weltfrauentag, hatten einige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit Esther Nyambura Juma und Serah Mwangi in Austausch zu treten. Ich durfte die beiden Kenianerinnen zur Lise-Meitner-Gesamtschule in Köln-Porz begleiten. Die Schule ist seit Dezember 2015 Fairtrade-School. Die beiden Frauen waren auf Einladung von Fairtrade Deutschland im Rahmen der Rosenkampagne unter […]

Hermann Gemeiner Berufskolleg
Geschrieben von

Hermann Gemeiner Berufskolleg

Am Montag, den 06. März bin ich mit Rosemary, Annika und Paula nach Moers gefahren. Wir wurden am Hermann-Gemeiner-Berufskolleg herzlichst empfangen und Rosemary hat sich sehr über ein persönliches Willkommensschild gefreut. Das Schülercafé der Schule wurde umfunktioniert zu einem kleinen Hörsaal, welcher sehr schön dekoriert und mit vielen fairen Snacks ausgestattet war. Die Schülerinnen und […]

Rosenaktion beim Städtischen Gymnasium Hennef
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rosenaktion beim Städtischen Gymnasium Hennef

Die 12. Klasse des Städtischen Gymnasiums Hennef hatte im Rahmen der Fairtrade-Schools Kampagne eine Rosenaktion für den Valentinstag geplant. Die Schülerinnen und Schüler konnten die Rosen vorbestellen und eine Botschaft an die zu verschenkende Person verfassen. In Kooperation mit der Fairtrade-AG wurden 112 Fairtrade-Rosen vorbestellt und am Valentinstag in den jeweiligen Klassen an die Schüler […]

Geschrieben von

Naivasha Babyboom

Naivasha ist schnell gewachsen. Knapp 182.000 Einwohner zählt die Stadt am gleichnamigen See, um den sich der Horticultur-Sektor zentralisiert hat. Es ist eine junge Stadt, mit junger Bevölkerung – und: hoher Geburtenrate. Die Versorgung der Schwangeren war schlecht. Bis zu drei Frauen teilten sich ein Bett, Hygiene und professionelle Versorgung? Ein Manko in der Geburtsstation […]