Kakaobauern und Klimawandel
Geschrieben von

Kakaobauern und Klimawandel

Ich befinde mich im Norden Panamás, eigentlich gar nicht weit von den Touristenmassen an der malerischen Karibikküste und den großen Bananenplantagen von Chiquita entfernt, aber doch mitten in der Wildnis. Mein Weg führt über einen schmalen Pfad, vorbei an Bananenbäumen, über einen kleinen Fluss, bei dessen Überquerung ich nasse Füße bekomme. Auf einer Wiese steht […]

Die letzten Stunden im sogenannten Kakaogürtel
Geschrieben von

Die letzten Stunden im sogenannten Kakaogürtel

Ich habe auf dieser Reise viel über den Anbau und die Weiterverarbeitung von Kakao gelernt. Es ist selten genug, dass bei einem Agrarprodukt keine Pestizide oder anderen chemischen Hilfsmittel eingesetzt werden. Im Grunde ist alles bio – es muss nur noch entsprechend zertifiziert werden. Natürlich auch aus der Not heraus, weil dafür kein Geld vorhanden […]

Im Land des Kaffees
Geschrieben von

Im Land des Kaffees

Langsam windet sich das Auto die staubige Schotterstraße hinauf. Der Weg ist schmal und man kann sich kaum vorstellen, dass hier LKW fahren, die Kaffee und Früchte aus den Bergregionen in die Stadt bringen. Gerade haben wir Caranavi verlassen, Boliviens Kaffeehauptstadt. Die Stadt liegt auf gut 600 Metern Höhe in den Yungas, den östlichen Andenausläufern. […]