Schoko-Tag in Nairobi
Geschrieben von

Schoko-Tag in Nairobi

Bevor es mit dem ZDF auf die Blumenfarmen geht, habe ich meine Kollegen von Fairtrade-Africa in Nairobi besucht. In den letzten Jahren ist das Büro auf inzwischen 15 Personen gewachsen, die die Arbeit in Afrika koordinieren. Aber erst haben wir unseren Beitrag zum Schokotag der Fairen Woche geleistet und ein Foto nach Köln geschickt. Dafür […]

Tour de Sher
Geschrieben von

Tour de Sher

Zwischendurch bin ich mit einen Sher-Fahrrad kreuz und quer bewusst ohne Begleitung über die Farm gekurvt und habe Gewächshäuser besucht. Zum Glück spricht immer einer Englisch, damit die Verständigung klappt. Ohne jetzt zu romantisieren, aber nach meinem Eindruck stimmt das Betriebsklima. Es lauft fast überall Musik, die Frauen reden sowas von viel miteinander (kennt man […]

Joint Body Training bei Sher Ethiopia
Geschrieben von

Joint Body Training bei Sher Ethiopia

Alle 21 Mitglieder kamen pünktlich, damit wir um 8.00 starten konnten. Sie sind die ganze Woche von der Arbeit frei gestellt worden. Vorher war ich noch um 6.00 Uhr am See, damit ich auch etwas von der Umgebung mitbekomme. Die Fischer sind mit guter Ausbeute zurück gekommen und Hunderte von Pelikanen warten auf die Abfälle. […]

Endamm Aderachu
Geschrieben von

Endamm Aderachu

„Guten Morgen“ auf Amharisch, der ältesten afrikanischen Sprache. Morgens um 8.00 Uhr haben wir den Workshop mit allen Mitgliedern des Joint Bodies und den Inhabern von Sher Ethiopia. Die beiden Fairtrade-Berater waren in der Gründungsphase schon einige Male da und jetzt ist ja der „faire Ernstfall“ eingetreten, sprich die ersten 300.000 Euro Prämiengelder sind geflossen. […]

Auf Blumentour in Ostafrika
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Auf Blumentour in Ostafrika

Die bunte faire Pracht wird immer wichtiger für Fairtrade. Auf dem Weg nach Kenia mache ich einen Stopp in Äthiopien, um auf der größten Blumenfarm der Welt, die seit neuestem Fairtrade zertifiziert ist, ein Fairtrade-Training zu begleiten. Vor Ort möchte ich sehen, ob Fairtrade in so großen Strukturen funktionieren kann. Bei Abfahrt in Köln war […]