Unter dem Titel „Wandel im Revier – Nachhaltig wachsen, die Zukunft gestalten“ fand vom 14. bis zum 17. September 2014 die 152. Arbeitstagung der Mittelständischen Lebensmittelfilialbetriebe e.V. (MLF e.V.) in Bochum statt. Gastgeber der Arbeitstagung war die selbständige Kaufmannsfamilie Lenk, die 10 REWE-Filialen in Bochum, Essen, Witten, Hattingen und Sprockhövel betreibt.

Während der 3-tätigen Tagung kamen über hundert selbständige Lebensmitteleinzelhändlerinnen und Einzelhändler aus ganz Deutschland sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Industrie im Ruhrgebiet zusammen, um sich auszutauschen und neue Trends der Branche zu diskutieren. Insbesondere Nachhaltigkeitsstrategien, wie beispielsweise ein zukunftsorientiertes Energiemanagement, standen im Mittelpunkt der Konferenz.

Anlässlich des nachhaltigen Themenschwerpunkts war auch Fairtrade Deutschland zu Gast bei der MLF und wir konnten die Gelegenheit nutzen, den selbständigen Kaufleiten das neue Fairtrade-Konzept für den Point of Sale vorzustellen. Mit dem Ziel, das Fairtrade-Sortiment des jeweiligen Lebensmitteleinzelhändlers in den Fokus zu rücken, bietet Fairtrade Deutschland Elemente wie Verkostungstheken, Warendisplays, Fahnen, Regalstopper sowie Informationsmaterialien für die Supermärkte an. Denn viele Kunden würden gerne mehr Fairtrade-Produkte kaufen, können diese aber häufig in den Regalen nicht so einfach finden. Mit den neuen, speziell für den POS kreierten Materialien soll eine faire Kaufentscheidung erleichtert werden!

Ihre Meinung ist gefragt

Erstmals wurde anlässlich der MLF-Tagung in den REWE Lenk Märkten auch ein Fairtrade-Feedback der Supermarktkunden vor Ort mittels einer Postkarte eingeholt. Die Resonanz der REWE Lenk Kunden auf Fairtrade und Fairtrade-gesiegelte Produkte war durchweg positiv. Herzlichen Dank!

Fairtrade schmeckt

Und dass Fairtrade schmeckt, davon durften sich die Kunden und die geladenen MLF-Tagungsgäste beim Rundgang durch die Märkte direkt selbst überzeugen. Anlässlich des Fairen Woche-Mottos „BananaFair“ wurde leckere Bananenshakes in den REWE Lenk Märkten angeboten. Hier einige Impressionen:

Die MLF e.V. ist Partner von Fairtrade Deutschland im Rahmen des Projekts „CSR – mit Fairtrade die Lieferkette von KMU nachhaltig gestalten“. Die neuen Fairtrade-Materialien für selbständige Lebensmitteleinzelhändlerinnen und Einzelhändler wurden im Rahmen dieses CSR-Projekts entwickelt und in dem Bundesprogramm “CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

CSR Logos