Auch in diesem Jahr durfte ich vom 15.01. bis zum 17.01. mit zur Neonyt nach Berlin fahren. Die Neonyt bietet eine Business- und Kommunikationsplattform, welche Mode, Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie vernetzen möchte.

Die Neonyt setzt sich zusammen aus der Neonyt Trade Fair, den Konferenzen Fashion Sustain by Messe Frankfurt und #Fashiontec by Premium Group, Thinkathon, der Neonyt Fashionshow und dem Influencer- und Bloggerformat – Prepeek. Also eine ganze Menge an Veranstaltungen bei denen wir uns vernetzen und uns austauschen konnten. Ich habe hauptsächlich in der Knowledge Lounge mitgeholfen. Dort gab es die Möglichkeit, dass wir mit Interessierten in einer angenehmen Atmosphäre in Kontakt gekommen sind, Fragen gestellt werden konnten und es Raum für Diskussionen gab.

Das diesjährige Thema der Fashionsustain war WATER.PEACE.FASHION. Der Fokus wurde auf die Nutzung/Verbrauch von Wasser in der Textilindustrie gelegt und über die knappe Ressource aufgeklärt. Das Thema wurde auch auf Podien diskutiert und in Projekten mit aufgegriffen.

Auch Rapha war auf dem Podium, als Zertifizierungssysteme im Textilsektor thematisiert wurden.